Zertifizierung für eine konstant hohe Qualität

IS Insect Services GmbH ist aktuell dabei, die Zertifizierung nach ISO 9001:2018 umzusetzen. Damit besitzt unser Unternehmen zukünftig ein Qualitätsmanagement, das nach einem weltweit anerkannten Standard agiert. Geschulte Beauftragte für das Qualitätsmanagement gewährleisten die Umsetzung der Standards zur Qualitätssicherung.

Unsere Wirksamkeitsprüfungen werden unter streng überwachten Bedingungen und in Anlehnung an die ISO/IEC 17025, dem weltweiten Standard für die Laborakkreditierung, durchgeführt. Innerhalb der Wirksamkeitsprüfungen verwenden wir Prüfmittel mit Kalibrierschein (in Deutschland DKD/DAkkS). Diese sind ein Nachweis für die Rückführung auf nationale Normale, wie sie von den Normen DIN EN ISO 9001 und der DIN EN ISO/IEC 17025 gefordert werden.

Die Zuchten von Zecken und Insekten unterliegen strengen Kriterien zur Erreichung einer konstant hohen Qualität und basieren auf standardisierten und belegten Verfahren. Wir streben auch hier  eine Akkreditierung an, so dass unsere Kompetenz Dritten gegenüber belegt werden kann.

Unsere Forschungsprojekte werden grundsätzlich nach den Regeln guter wissenschaftlicher Praxis durchgeführt (Deutsche Forschungsgemeinschaft, DFG (Ed.) 2013: Vorschläge zur Sicherung Guter Wissenschaftlicher Praxis: Empfehlungen der Kommission Selbstkontrolle in der Wissenschaft. Wiley-VCH). Weiterhin spiegeln unsere Publikationen, unsere Mitwirkung an verschiedenen, von der öffentlichen Hand geförderten Forschungsprojekten unseren hohen wissenschaftlichen Standard wider.